Navigation

News


Preise für Lehrstühle des Departments EEI

Wieder einmal präsentiert sich das Department EEI als ausnehmend forschungsstark: dies belegen zahlreiche Preise, die Mitarbeiter verschiedener Lehrstühle in den letzten Wochen erhalten haben. Im Namen des Departments EEI gratulieren wir sehr herzlich für den Erhalt

  • eines „Best Paper Award“ bei der 2019 ACM International Conference on Nanoscale Computing and Communication (NanoCom) in Dublin: Max Bartunik(1), M. Lübke(1), H. Unterweger (2), C. Alexiou (3), S. Meyer, (1) D. Ahmed (1), G. Fischer (1), W. Wicke, (3) V. Jamal (3)i, R. Schober (3), J. Kirchner (1) für „Novel Receiver for Superparamagnetic Iron Oxied Nanoparticles in a Molecular Communication Setting“
  • eines „Best Paper Award“ beim 2019 IEEE 5G World Forum in Dresden: Patrick Gröschel (1), M. Hehn (1), E. Sippel (1), R. Schober (2), R. Weigel (2), M. Vossiek (1), C. Carlowitz (1) für „An Ultra Versatile Massive MIMO Transceiver Testbed for Multi Gb/s Communication“
  • des Hensoldt ARGUS Award 2019 für hervorragende Masterarbeiten: Geteilter 1.Platz für Michael Stephan und Geteilter 1. Platz für Andreas Benedikter
  • des 1. Platzes bei der Student Challenge der 2019 European Microwave Week (Paris): Stefan Erhardt